Bundesverkehrswegeplan B35 Ortsumfahrung Bruchsal - Sachstand

Betreff
Bundesverkehrswegeplan B35 Ortsumfahrung Bruchsal - Sachstand
Vorlage
0316/2019/1
Aktenzeichen
660.05:Bundesverkehrswegeplanung/2
Art
Sitzungsvorlage
Referenzvorlage

1.Der Gemeinderat nimmt den aktuellen Sachstand der Bundesverkehrswegeplanung B35 Ortsumfahrung Bruchsal zur Kenntnis.

 

2. Der Gemeinderat Bruchsal bewertet die vorgestellte Trassenführung mit Ausbau der B35 in Ortslage mit einem durchgängigen Tunnel als eine mögliche und für die Stadt positive Trassenführung. Gleichzeitig bekräftigt der Gemeinderat seine Ablehnung einer offen geführten Ostumfahrung durch das Gewann Rotenberg (Gemeinderatsbeschluss vom 03.05.2016).

 

3. Der Gemeinderat bekräftigt die Notwendigkeit, die B35 nicht nur in der Kernstadt Bruchsal sondern auch in den Ortsteilen Heidelsheim und Helmsheim hinsichtlich Verkehrs- und Lärmbelastung zu verbessern.

 

4. Der Gemeinderat empfiehlt dem Planungsträger Regierungspräsidium Karlsruhe, diese Ausbau-Trasse in die bevorstehenden Untersuchungen und Planungen als Prüfvariante aufzunehmen und als eine Alternative der Ost-Umfahrung gegenüberzustellen.