TOP Ö 16: Dienstwagen der kommunalen Wahlbeamten - Entscheidung über die außerdienstliche Nutzung

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 29, Nein: 1, Enthaltungen: 0, Befangen: 1

 

Die außerdienstliche Nutzung der Dienstfahrzeuge der Oberbürgermeisterin sowie des Bürgermeisters wird gegen ein Nutzungsentgelt in Höhe von 0,35 €/km zugelassen.