TOP Ö 9: Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften „Gewerbegebiet Rechts dem Bruchsaler Weg“, Gemarkung Heidelsheim
- Beschluss über die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB
- Beschluss über die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB

1.   Der Gemeinderat nimmt nach Vorberatung im Ausschuss für Umwelt und Technik und im Ortschaftsrat Heidelsheim die vorgebrachten Äußerungen und Stellungnahmen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB zur Kenntnis und stimmt den Prüfungs- und Abwägungsvorschlägen der Verwaltung zu.

 

2.   Der Gemeinderat billigt den Entwurf des o.a. Bebauungsplans mit örtlichen Bauvorschriften in der vorliegenden Fassung.

 

3.   Der Gemeinderat beschließt die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB.