TOP Ö 15: Gassensanierung Heidelsheim
- Genehmigung von überplanmäßigen Ausgaben

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 30, Nein: 0, Enthaltungen: 0

1.    Der Gemeinderat stimmt der Erhöhung des Auftragsvolumens der Firma Schumann um ca. 80.000 € auf insgesamt ca. 875.000 € sowie der Erhöhung des Auftragsvolumens des Ingenieurbüros Emch & Berger um ca. 35.000 € auf ca. 100.000 € zu.

2.    Der Gemeinderat beschließt die überplanmäßigen Ausgaben in Höhe von 115.000 € für die Bauleistungen sowie Ingenieurleistungen im Zuge der Gassensanierung in Heidelsheim. Als Deckung dienen Mittel aus 2018, die aus den sonstigen Sanierungsmaßnahmen nicht in Anspruch genommen worden sind.