TOP Ö 24: Ausübung des gesetzlichen Vorkaufsrechts nach § 29 Wassergesetz BW für eine Teilfläche des Grundstücks Flst.Nr. 325 in Heidelsheim

Beschluss: einstimmig beschlossen--Modifizierter Beschluss

Abstimmung: Ja: 28, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Modifizierter Beschluss:

 

a)    Der Gemeinderat stimmt, nach Vorberatung im Ortschaftsrat Heidelsheim, der Ausübung des gesetzlichen Vorkaufsrechts nach § 29 Wassergesetz BW für eine Teilfläche von ca. 60 m² des Grundstücks

 

Flst.Nr. 325         244 m²           Landwirtschaftsfläche     Zehntgasse

 

zum Kaufpreis von 40,98 €/m² x ca. 60 m² =            ca. 2.458,80 € zu, falls der freihändige Erwerb des gesamten Grundstückes nicht zustande kommt.

 

Anfallende Notar- und Grundbuchgebühren gehen zu Lasten der Stadt Bruchsal.

 

b)    Die Verwaltung wird ermächtigt, im Rahmen des Grundstücksgeschäfts weitere zweckmäßige und erforderliche Bedingungen auszuhandeln.